Presseveröffentlichungen

 

Thomas L. Kemmerich - Spende des Mehrverdienstes aus Bezügen

Thomas L. Kemmerich: Mein Versprechen, die Bezüge zu spenden, halte ich und spende 16.000 EUR

"Ich möchte nicht länger auf eine finale Errechnung warten und auch die Vereine nicht länger warten lassen." so Thomas L. Kemmerich, Landesvorsitzender der Freien Demokraten Thüringen. "Daher löse ich mein Versprechen bereits jetzt ein, meinen Mehrverdienst, der noch nicht erhaltenen Bezüge, für die Zeit als Ministerpräsident Thüringens, zu spenden."

Am 7. Februar diesen Jahres, hat Thomas L. Kemmerich angekündigt, dass er den Mehrverdienst aus seinen Bezügen als Ministerpräsident, spenden werde. Dienstrechtlich ist jedoch noch nicht zu 100 Prozent geklärt, wie hoch dieser Mehrverdienst sein wird. Daher kann er die Differenz aktuell nur schätzen.

Folgende 16 Projekte, die jeweils 1.000 EUR erhalten, hat er ausgewählt:
- Streetworker der Aidshilfe Thüringen e. V.
- Projekt "Jonathan" SiT - Suchthilfe in Thüringen GmbH
- Projekt "Bemmi" Bäckerei Roth
- Lernen verstehen und fördern www.thüringenfördern.de
- Verein zur Förderung von Technikkultur in Erfurt e. V.
- Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Erfurt
- Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl / Erfurt e. V.
- witelo e. V.
- Jugendclub Emma Krempoli e. V.
- Bürgerstiftung Jena
- Polizeihilfeverein Thüringen
- Rastenberger Waldschwimmbad e. V.
- Schulförderverein "Für Euch" e. V. des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar
- Kindervisionen Erfurt e. V.
- Flöher Kirmes und Karnevalsverein e. V.
- Wintersportverein "Schneestern" Seligenthal e. V.
Sobald der Differenzbetrag feststeht, werde er auch einen eventuellen Restbetrag an gemeinnützige Einrichtungen in Thüringen spenden.


Impressum | Datenschutzerklärung
Das phpVerbandCMS benötigte 24 Datenbankabfragen und 0.1623 Sekunden zum Erstellen der Site. | GZIP ist deaktiviert