Aktuelles / Nachrichten

 

Gerald Ullrich in den Bundesvorstand der FDP gewählt

Auf dem Bundesparteitag der Freien Demokraten wurde der Südthüringer Unternehmer und Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich neu in den Bundesvorstand der FDP gewählt.

"Ich möchte meine Erfahrungen als Unternehmer weiter in die Bundespolitik einbringen und freue mich sehr über das Vertrauen der Delegierten." kommentierte Ullrich die Wahl.

Thomas L. Kemmerich, Landesvorsitzende der Thüringer Freien Demokraten gratulierte Gerald Ullrich zur Wahl: "Gerald Ullrich ist eine ausgezeichnete Wahl für den Bundesvorstand der FDP."

Gerald Ullrich ist am 23. Dezember 1962 in Schmalkalden geboren, verheiratet und hat zwei Kinder.

Er war von 1990 bis 2017 Unternehmer (familiengeführter Kunststoffverarbeitungsbetrieb);

2014 trat er in die FDP ein; seit 2016 ist er Stellvertretender Landesvorsitzender der FDP-Thüringen; seit 2016 Vorsitzender des Liberalen Mittelstands Thüringen.

Impressum | Datenschutzerklärung
Das phpVerbandCMS benötigte 22 Datenbankabfragen und 0.144 Sekunden zum Erstellen der Site. | GZIP ist deaktiviert